Sparaktion "Träume schenken"

Aktionspreise im "Klassiktarif" und auf alle Buchungen gratis Geschenkmappe mit informativem Bordmagazin
nur Buchungszeitraum bis 31. Juli 2016 || Tickets sind 1 Jahr gültig

mehr Infos

Alpenüberquerung im Heißluftballon

Alpenüberquerungen - wie soll das gehen? Diese außergewöhnlichen Ballonfahrten sind Weitfahrten von 4 bis 5 Stunden, die in Deutschland am Alpennordrand beginnen und uns nach Italien zur Landung in der Poebene führen. Wir sind mit den Heißluftballons am Himmel mit Geschwindigkeiten von rd. 100 Km/h unterwegs und fahren in Höhen von 5.000 bis 6.500 Metern. Der Rücktransfer nach Deutschland erfolgt in der Regel mit unseren Verfolgerfahrzeugen.

Dieses besondere Erlebnis findet nur in den Wintermonaten von Dezember bis März statt und erfordert eine ganz bestimmte Wetterlage, die sich nur an wenigen Tagen einstellt. Deshalb ist eine solche Ballonfahrt nicht langfristig terminierbar und erfordert ein gewisses Maß an Spontanität, Fexibilität und nicht zuletzt Geduld von uns und unseren Gästen.

Wir genießen aus dem Ballonkorb traumhafte Ausblicke und unglaubliche Fernsichten über den Alpen und werden mit wärmenden Sonnenstrahlen in Italien zusätzlich belohnt.

Alpenüberquerung zum Jubiläumspreis

ab 1.195,- Euro /Person

Übernachtung im Crewhotel zzgl. 100,- Euro

Info-Download          Onlinebuchung


    • Ballonstart im Voralpenland, oft rund um den Tegernsee
    • Fahrthöhe 5.000 bis 6.000 Meter
    • Geschwindigkeit bis 150 Km/h
    • Fahrtdauer ca. 4 - 5 Stunden
    • Landung in Italien zwischen Mailand und Venedig
    • Landungsfest mit Pizza, Pasta, Espresso, Grappa

    In der Buchung ist ein gemeinsames Frühstück vor der Ballonfahrt, die Verpflegung während der Ballonfahrt und natürlich der Rücktransfer nach Deutschland enthalten. Alle Mitfahrer erhalten eine ausführliche Einweisung vor der Ballonfahrt.

  • Am Morgen treffen wir uns im Crewhotel gegen 05.00 Uhr beim gemeinsamen Frühstück

    •   5.00 Uhr gemeinsames Frühstück mit anschließender Einweisung
    •   8.00 Uhr Ballonstart zur Alpenüberquerung
    • 12.30 Uhr Landung in Italien und anschließendes Landungsfest
    • 15.00 Uhr Eintreffen der Rückholer und Fahrzeuge
    • 17.00 Uhr Rücktransfer nach Deutschland

    (beispielhafter Verlauf, kann je nach Wetterlage abweichen)

  • Das Ballonticket für die Alpenüberquerung wird nur mit 195,- Euro angezahlt und die Restzahlung erfolgt erst unmittelbar vor Fahrtantritt.

    Sie stehen nach Zahlungseingang auf unserer Teilnehmerliste. Wenn sich die Wetterlage für eine Alpenüberquerung einstellt, informieren wir Sie 2-3 Tage vorher, sodass Sie sich organisieren können. Sie benötigen mit der An- und Abreise nach Bayern je nach Anfahrt bis zu 3 freie Tage. Für die Alpenüberquerung selbst und den Rücktransfer nach Deutschland planen Sie bitte 2 Tage ein.

    Passt der angebotene Termin nicht in Ihren persönlichen Terminplan, bleiben Sie weiter auf unserer Teilnehmerliste und wir bieten Ihnen bei nächster Gelegenheit die Fahrt erneut an.

    • Frühstück und Briefing mit detaillierter Einweisung 
    • Heißluftballonfahrt über die Alpen 
    • Verpflegung während der Fahrt 
    • Brotzeit am Zielort in Italien
    • Rücktransfer zum Startplatz in Deutschland

    Die Anreise erfolgt in Eigenregie oder nach Verfügbarkeit mit unseren Fahrzeugen ab Köln oder Frankfurt. Gerne organisieren wir für Sie optional eine Übernachtung im Crewhotel gegen Berechnung.

  • Die Temperaturen, die bei einer Alpenüberquerung in der Höhe herrschen, liegen bei etwa - 10° bis -25° C. Aber natürlich haben wir keinen Fahrtwind im Ballon, die Sonne scheint und der Brenner strahlt ordentlich Wärme ab. Wir wollen damit sagen: nicht so dramatisch, wie´s klingt. Es reichen durchaus

    • gute Wintersportkleidung und -unterwäsche,
    • warme Schuhe,
    • Kopfbedeckung,
    • Handschuhe und
    • die obligatorische Sonnenbrille.

    Und natürlich Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 30-50 bitte nicht vergessen!

  • Voraussetzung für die Teilnahme an einer Alpenüberquerung im Heißluftballon ist körperliche Fitness. Wir steigen innerhalb recht kurzer Zeit in Höhen von mehreren Kilometern auf.

    Wenn Sie Bedenken haben, sprechen Sie uns gerne an! Im Zweifelsfall sollten Sie im Vorfeld Ihren Arzt zu dem Vorhaben konsultieren.

  • Wir benötigen ein abziehendes Schlechtwettergebiet in Deutschland, dem eine nördliche Windströmung mit flotten Windgeschwindigkeiten in der Höhe folgt. Der sog. Nordstau der Bewölkung im Bereich der Voralpen darf nicht zu ausgeprägt und Italien muß nebelfrei zur Landung sein.

    Natürlich wünschen wir uns zum Start und später zur Landung der Heißluftballone möglichst wenig Wind am Boden.

Interessierte, die sich rechtzeitig einen Platz im Ballonkorb reservieren möchten, beraten wir gerne unter der Hotline unserer zentralen Kundenberatung: 0221-35 55 60 oder über unsere regionalen Hotlines.


  Onlinebuchung mehr Bilder

Luftfahrt ist Vertrauenssache!

Luftfahrt ist Vertrauenssache. Die Skytours Ballooning GmbH gehört zu den führenden Ballonfahrtunternehmen in Deutschland.

Wir informieren Sie gerne über uns!

mehr Infos

Unsere Heißluftballone!

Wir verfügen über die größte und eine der modernsten Heißluftballon-Flotten aller deutschen Ballonfahrt-Unternehmen. Unsere Heißluftballone sind an den Standorten Köln, Frankfurt, Hamburg und Stuttgart stationiert.

mehr Infos

Über 100 eigene Startplätze!

Wir starten von über 100 eigenen Startplätzen in Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hamburg.

Lassen Sie sich von uns ausführlich beraten!

mehr Infos